News 2009, Kategorie: Alle Newsartikel, WettbewerbsRecht

Achtung Goldankäufer: Keine Pflicht zum Führen eines Goldankaufsbuches in NRW!

Geschrieben von Virabell Schuster am 22. Januar 2009 um 19:22 Uhr

Eine Verordnung zum Führen von Goldankaufsbücher auf Grundlage des § 38 Abs. 3 GewO gibt es im Land Nordrhein-Westfalen nicht. Die entsprechende Verordnung wurde im Jahr 1998 ersatzlos aufgehoben.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail