News 2009, Kategorie: Alle Newsartikel, WettbewerbsRecht

Die Aussage „letztmalige Verlängerung“ ist irreführend,…

Geschrieben von Virabell Schuster am 22. Januar 2009 um 19:30 Uhr

…wenn ein Goldankäufer im Rahmen von Aktionswochen den Ankauf von Edelmetallen anbietet und dabei angibt, dass es sich hierbei um die letzte Verlängerung handelt, wenn die selbe Werbung in der nächsten Woche wieder erscheint (LG Düsseldorf, 38 O 37/08).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail