News 2009, Kategorie: Alle Newsartikel, KaufRecht

Kein sofortiges Anerkenntnis, wenn der Verkäufer den Kaufpreis erstatten möchte….

Geschrieben von Virabell Schuster am 22. Januar 2009 um 19:25 Uhr

….dies jedoch außergerichtlich von der Vorleistung des Käufers (Rücksendung der mangelhaften Kaufsache) abhängig macht und im Prozess den Rückabwicklungsanspruch (sofort) anerkennt (LG Krefeld, 1 T 23/07).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail