News 2010, Kategorie: Alle Newsartikel, WettbewerbsRecht

Wettbewerbswidriges Verhalten durch die Bezeichnung „Online-Pfandhaus“!!

Geschrieben von Virabell Schuster am 05. April 2010 um 20:14 Uhr

Der Betreiber eines stationären Pfandhauses verlangte von den ehemaligen Betreibern eines sogenannten Online-Pfandhauses (www.Pfandy.de) Unterlassung dieser Bezeichnung. Im Rechtsstreit konnte nur noch über die Abmahnkosten entschieden werden, da die ehemaligen Betreiber das Geschäft nach Russland übertragen haben. Die Bezeichnung „Weltweit erstes Online Pfandhaus“ ist wettbewerbswidrig und zu unterlassen (LG Krefeld, Urteil vom 02.11.2009, Az 11 O 161/09).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail