News 2011, Kategorie: Alle Newsartikel, Daniel Sebastian, Filesharing

Abmahnung Aerosoft GmbH wegen „City Bus Simulator“ durch RA Daniel Sebastian

Geschrieben von Virabell Schuster am 22. Juli 2011 um 14:18 Uhr

Es liegt eine urheberrechtliche Abmahnung der Firma Aerosoft GmbH aus Büren vor. Die Firma Aerosoft GmbH wird anwaltlich vertreten durch Rechtsanwalt Sebastian Daniel aus Berlin.

Gegenstand der Abmahnung ist die rechtswidrige Verbreitung des Computerprogramms „City Bus Simulator“ über Tauschbörsen im Internet.

In dem Abmahnschreiben wird mitgeteilt, die Firma SKB UG (haftungsbeschränkt) mit der Überwachung der File-Sharing-Systeme beauftragt zu haben, um diese auf rechtsverletzende Angebote hin zu überprüfen und die Identität der Verletzter offen zu legen. So habe dann diese Firma Daten ermittelt und diese mit Hilfe eines erwirkten Gerichtsbeschluss des Landgerichts München dem Abgemahnten zugeordnet.

So wird in dem Abmahnschreiben Unterlassung, Schadensersatz und Kostenerstattung beansprucht. Es wird darauf hingewiesen, dass Schadensersatzansprüche in Höhe von deutlich über 2.000,00 EUR in Betracht kämen. Zudem wird auf eine strafrechtliche Verantwortlichkeit hingewiesen.

Zu Abgeltung aller Ansprüche aus der oben bezeichneten Rechtsverletzung wird angeboten, die der Abmahnung beigefügte Unterlassungsverpflichtungserklärung zu unterzeichnen und einen Betrag in Höhe von 750,00 EUR zu bezahlen.

Es kann nicht empfohlen werden, die der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung ohne vorherige Prüfung der Sach- und Rechtslage und gegebenenfalls vorzunehmende Abänderung zu unterschreiben.

Wenn Sie auch eine Abmahnung erhalten haben, können Sie diese hier per Fax (02154/605905) oder Email (RAinSchuster@kanzlei-schuster.de) einreichen. Hierdurch kommt noch kein Mandatsverhältnis zustande.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail