News 2014, Kategorie: Alle Newsartikel, WettbewerbsRecht

Abmahnung wegen irreführender Werbung für Medikament gegen Durchfall

Geschrieben von Virabell Schuster am 09. April 2014 um 16:10 Uhr

Die Osterferien stehen unmittelbar bevor. Und wie jedes Jahr reisen die Deutschen gerne in ferne Länder. Zur Reisevorbereitung gehört auch die medizinische Versorgung, zum Beispiel die Behandlung von Durchfall. Wichtig dabei ist, dass das entsprechende Präparat sofort wirkt, denn mit akutem Durchfall lässt sich kein Urlaub genießen.

Dies erkannte auch ein Arzneimittelanbieter, der in Deutschland ein Präparat gegen Durchfall  (Wirkstoff: gefriergetrocknete Milchsäurebakterien) vertreibt. Er warb für das Medikament unter anderem mit den Angaben „L. stoppt Durchfall“. In der Werbung wurde Bezug genommen auf eine wissenschaftliche Studie, aus der

hervorging, dass die Durchfalldauer sich bei der Behandlung mit L. im Mittel auf 1,3 Tage auf knapp 2 Tage verringerte.

Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht stufte mit Beschluss vom 30.01.2014, 6 U 15/13, die Werbung als unzulässig ein. Es entschied, dass die Werbung „L stoppt Durchfall“ irreführend sei. Der Slogan begründe die Erwartung, dass der Durchfall binnen weniger Stunden vollständig beendet sei, das heißt, dass schon dann jegliche Symptome verschwunden seien. Wenn der Durchfall binnen weniger Stunden nicht vollständig beendet sondern nur spürbar gelindert ist, werde diese Erwartung nicht erfüllt. Der Arzneimittelbetreiber musste daher die Werbung einstellen bzw. abändern.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Wenn Sie auch eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung erhalten haben, können Sie diese hier per Email (RAinSchuster@kanzlei-schuster.de) einreichen. Hierdurch kommt noch kein Mandatsverhältnis zustande. Aufgrund der täglichen Bearbeitung einer Vielzahl von Abmahnungen aus den Bereichen des Wettbewerbsrechts kann ich Ihnen schnell und kompetent weiterhelfen. Ich berate und vertrete bundesweit zu einem angemessenen Pauschalhonorar! Rufen Sie mich an (02154/605904). Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail