News 2014, Kategorie: Alle Newsartikel, UrheberRecht

Abmahnung Scharfenberg Hämmerling für Ralph Schneider wegen Verwendung von Fotos

Geschrieben von Virabell Schuster am 01. August 2014 um 10:54 Uhr

(1) Es liegt eine urheberrechtliche Abmahnung des Herrn Ralph Schneider aus Köln vor. Herr Ralph Schneider wird anwaltlich vertreten die Rechtsanwälte Scharfenberg Hämmerling aus Berlin. Gegenstand der Abmahnung ist die unberechtigte Bildnutzung für Verkäufe ohne Genehmigung. Konkret geht es um ein Foto, welches ein Bierglas abbildet. In der Abmahnung der Rechtsanwälte Scharfenberg Hämmerling wird zur Abgabe einer Unterlassungserklärung und zur Auskunftserteilung aufgefordert.

Hinweise zum Unterlassungsanspruch:

Lassen Sie sich beim Entwurf einer Unterlassungserklärung anwaltlich beraten. Die Erklärung muß nämlich bestimmte inhaltliche Voraussetzungen erfüllen, andernfalls ist der Anspruch nicht erfüllt und kann eingeklagt werden.

Hinweise zum Auskunftsanspruch:

In der Abmahnung wird auch die Erteilung der Auskunft über Umfang und Art der Verwendung des Fotos gefordert. Auskunftsansprüche sollten unbedingt erst genommen werden, der Wahrheit entsprechen und vollständig sein. Andernfalls kann der Rechteinhaber den Auskunftsanspruch auch einklagen und die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung fordern. Die erteilte Auskunft dient dem Rechteinhaber zur Berechnung seines Schadensersatzanspruches.

Wie kann ich Ihnen helfen!

Wenn Sie auch eine Abmahnung erhalten haben, können Sie diese hier per Email (RAinSchuster@kanzlei-schuster.de) einreichen. Sie können mich auch gerne unter der Nummer 02154/605904 anrufen. Durch dieses Telefongespräch entstehen noch keine Anwaltskosten. Aufgrund der täglichen Bearbeitung einer Vielzahl von Abmahnungen aus den Bereich des Urheberrechts kann ich Ihnen schnell und kompetent weiterhelfen. Ich berate und vertrete bundesweit und freue mich auf Ihren Anruf.


Weitere Abmahnung Scharfenberg Hämmerling für Ralph Schneider wegen Fotos

Geschrieben von Virabell Schuster am 11. August 2014

(2) Es liegt eine weitere urheberrechtliche Abmahnung des Herrn Ralph Schneider aus Köln vor. Herr Ralph Schneider wird wieder anwaltlich vertreten die Rechtsanwälte Scharfenberg Hämmerling aus Berlin. Gegenstand der Abmahnung ist wieder die unberechtigte Verwendung eines Bildes. Für die Verwendung dieses Bildes wird aufgrund entsprechender Vertragspraxis Schadensersatz in Höhe von insgesamt 1.395,00 EUR (für ein Foto!). Daneben werden Anwaltskosten in Höhe von 679,10 EUR (berechnet auf einen Gegenstandswert von 7.000,00 EUR + 1.395,00 EUR + Recherchekosten, insgesamt 8.480,00 EUR) gefordert (für ein Foto!). Die Gesamtforderung für die Verwendung eines Fotos beläuft sich demnach auf etwas mehr als 2.000,00 EUR beläuft. Wenn Sie auch eine solche Abmahnung erhalten haben, lassen Sie sich anwaltlich beraten. 


Weitere Abmahnung Scharfenberg Hämmerling für Ralph Schneider wegen Fotos

Geschrieben von Virabell Schuster am 26. Februar 2015

(3) Es liegt eine weitere urheberrechtliche Abmahnung des Herrn Ralph Schneider aus Köln vor. Herr Ralph Schneider wird wieder anwaltlich vertreten die Rechtsanwälte Scharfenberg Hämmerling aus Berlin. Gegenstand der Abmahnung ist wieder die unberechtigte Verwendung eines Bildes. Die Gesamtforderung für die Verwendung eines Fotos beläuft sich demnach auf insgesamt 2.159,10 EUR (siehe oben unter 2). Wenn Sie auch eine solche Abmahnung erhalten haben, lassen Sie sich anwaltlich beraten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail