News 2015, Kategorie: Alle Newsartikel, Branchenbuchverträge

Rechnung/Mahnung Inkasso S.L. für lokalen Telefonbuchverlag San Agustin

Geschrieben von Virabell Schuster am 26. Februar 2015 um 12:13 Uhr

Abzocke BranchenbucheintragNach wie vor verschickt die Firma Telefonbuchverlag Ihr Verlagspartner mit Sitz in 35100 San Agustin Rechnungen in Höhe von 373,36 EUR. Gegenstand der Forderung ist der angebliche Eintrag von Unternehmensdaten in ein Online-Branchenbuch. Für viele Betroffene ist unklar, ob überhaupt ein Vertragsverhältnis besteht.

Nunmehr ist hier bekannt, dass bei Nichtzahlen der Rechnungen die offene Forderung in Höhe von 373,36 EUR nebst Zinsen in Höhe von 156,80 EUR und Mahngebühren in Höhe von 42,90 EUR und Inkassokosten in Höhe von 125,80 EUR, nunmehr insgesamt 698,86 EUR, durch ein Inkassobüro Inkasso S.L. ebenfalls mit Sitz in San Agustin, Spanien, geltend gemacht werden. Weiter wird in dem Schreiben gedroht, dass bei Nichtzahlung Vollstreckungsmaßnahmen entstehen.

Wichtiger Hinweis:

Wenn Sie auch eine derartige Zahlungsaufforderung erhalten haben, dann bezahlen Sie diese nicht vorschnell und lassen Sie sich auf keinen Fall einschüchtern. Lassen Sie zuerst prüfen, ob ein Vertrag überhaupt zustande gekommen ist und ob Sie aufgrund der Vertragsbedingungen zu Zahlung verpflichtet sind oder ob dem Vertragsverhältnis gegebenenfalls unwirksame Klauseln zugrunde liegen. In Zweifelsfällen können Sie gerne die Kanzlei mit der Prüfung und Vertretung in der Angelegenheit beauftragen. Wir beraten und vertreten bundesweit. Rufen Sie mich an (02154/605904). Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Schauen Sie auch hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail