News mit dem Schlagwort Geldautomat

Archiv 2014

Hier finden Sie unter dem Schlagwort Geldautomat verfasste Mitteilungen und Berichte zu Themen oder Urteilen aus den Tätigkeitsschwerpunkten der Anwaltskanzlei Schuster. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann ich keine Haftung übernehmen. Die Mitteilungen stellen keine Beratung dar. Sie sind allgemein gehalten. Sie können nicht oder nicht vollständig zur Lösung eines konkreten Falles herangezogen werden. Die Lösung eines konkreten Falles erfordert stets eine individuelle Prüfung der Sach- und Rechtslage.

29. September 2014

Unbefugte Geldabhebungen mit Originalkarte vom Geldautomat unter PIN-Eingabe

Wer haftet, wenn unbefugt mit der Originalgeldkarte unter Verwendung der PIN vom Geldautomat Geld abgehoben wird? Dies hängt davon ab, ob die Geldabhebung (Zahlungsvorgang) autorisiert oder unautorisiert erfolgt ist. Ist der Zahlungsvorgang unautorisiert erfolgt, hat der Kontoinhaber keinen Anspruch gegen ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
15. Dezember 2011

Zur Haftung bei rechtsmissbräuchlicher Abhebung von Bargeld an Geldautomaten

Der BGH hat mit Urteil vom 29.11.2011, XI ZR 370/10, die Grundsätze für eine Haftung des Karteninhabers bei missbräuchlichen Abhebungen von Bargeld an Geldautomaten mit Karte und Geheimzahl fortentwickelt sowie über die Auslegung von Klauseln in Allgemeinen Geschäftsbedingungen entschieden, die ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
19. April 2011

Haftung der Bank für nicht autorisierte Zahlungsvorgänge an Geldautomaten oder Bezahlterminals

Es geht um die Fälle, in denen illegal Daten von Kredit- oder EC-Karten erlangt werden und zwar indem der Magnetstreifeninhalt der Karten zusammen mit der PIN-Nummer an einem Geldautomat oder Bezahlterminal ausgespäht wird (sogenanntes Skimming). Diese ausgespähten Daten werden sodann ...Weiterlesen | 6 Kommentare »
zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail