News mit dem Schlagwort Schadensersatz

Archiv 2016

Hier finden Sie unter dem Schlagwort Schadensersatz verfasste Mitteilungen und Berichte zu Themen oder Urteilen aus den Tätigkeitsschwerpunkten der Anwaltskanzlei Schuster. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann ich keine Haftung übernehmen. Die Mitteilungen stellen keine Beratung dar. Sie sind allgemein gehalten. Sie können nicht oder nicht vollständig zur Lösung eines konkreten Falles herangezogen werden. Die Lösung eines konkreten Falles erfordert stets eine individuelle Prüfung der Sach- und Rechtslage.

13. November 2016

Allgemeinen Geschäftsbedingungen betreffend pauschaler Schadensersatz und Lieferzeiten

Aufgrund einer allgemeinen Geschäftsbedingung nimmt die Klägerin den Beklagten auf Zahlung von pauschalem Schadensersatz in Anspruch. Das AG Recklinghausen hat die Klage mit Urteil vom 19.08.2016, 18 C 60/16, abgewiesen. Nach Auffassung des Gerichtes fehlt es bereits an einer wirksamen ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
13. November 2016

Zur Haftung des Betreibers einer Parkgarage für Schäden am dort abgestellten PKW

Der Kläger hatte während seines Urlaubs einen Parkplatz in einer von der Beklagten betriebenen Parkgarage gemietet. Die Parkgebühr hierfür betrug 53,00 EUR. Er stellte den Wagen ordnungsgemäß ab. Als er nach dem Urlaub zu seinem Fahrzeug zurückgekehrte, stellte er fest, ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
4. September 2016

Schadensersatzpflicht des Verkäufers bei eBay nach Preismanipulation durch Eigengebote

Ein Verkäufer hatte bei ebay eineb VW Golf 6 im Wege der Auktion mit einem Startpreis von 1,00 EUR eingestellt. Ein Interessent bot auf das Fahrzeug. Ebenso bot der Verkäufer über ein zweites Benutzerkonto. Weitere Bieter gab es nicht. Auf ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
3. Juli 2016

Schadensersatzforderung der KSP Rechtsanwälte für die dpa Deutsche Presse Agentur GmbH

Es liegt ein Schreiben der KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Auftrag der dpa Deutsche Presse Agemtur GmbH vor. Gegenstand des Schreibens ist eine Schadensersatzforderung aufgrund einer Urheberrechtsverletzung. Konkret wird die Verwendung von Pressetexten ohne Zustimmung der ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
10. Juni 2016

Schadensersatzanspruch des Bankkunden gegen die Bank bei Phishing-Attacke?

Täglich kommt es zu unrechtmäßigen Abbuchungen von Bankkonten aufgrund von Phishing-Attacken. Die abgebuchten Beträge sind mitunter vierstellig. Hier stellt sich für den geschädigten Bankkunden die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen ein Schadensersatzanspruch gegen die Bank besteht. Über einen solchen ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
12. Februar 2016

Kein Anspruch auf Schadensersatz nach Verletzung bei LARP-Veranstaltung

LARP ist die Abkürzung für Live Action Role Playing. Es handelt sich hierbei um ein Live-Rollenspiel. Bei solchen Rollenspielen werden unterschiedliche Geschichten nachgespielt. Kommt es bei einer solchen Veranstaltung zu einer Verletzung, stellt sich die Frage, ob der Betroffene Schadensersatz ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
1 2 3 17
zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail