News mit dem Schlagwort Schwarzarbeit

Archiv 2016

Hier finden Sie unter dem Schlagwort Schwarzarbeit verfasste Mitteilungen und Berichte zu Themen oder Urteilen aus den Tätigkeitsschwerpunkten der Anwaltskanzlei Schuster. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann ich keine Haftung übernehmen. Die Mitteilungen stellen keine Beratung dar. Sie sind allgemein gehalten. Sie können nicht oder nicht vollständig zur Lösung eines konkreten Falles herangezogen werden. Die Lösung eines konkreten Falles erfordert stets eine individuelle Prüfung der Sach- und Rechtslage.

9. Februar 2016

Kein Anspruch auf Rückzahlung des Werklohns bei „Ohne-Rechnung-Abrede“

Update (2): Auch das OLG Jena hat mit Beschluss vom 26.05.2015, 5 U 833/14, den Rückzahlungsanspruchs eines Auftraggebers gegen den Handwerker im Falle einer „Ohne-Rechnung-Abrede“ abgelehnt. Konkret ging es diesmal um Pflasterarbeiten. Es wurde vereinbart, dass die Arbeiten ohne Rechnung ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
21. Juni 2015

Bei Handwerksleistung ohne Rechnung kein Anspruch auf Rückzahlung des Werklohn

(1) Hochwertige Handwerksleistung ist teuer. Um hier Geld zu sparen, wird häufig vereinbart, dass nach Ausführung der Arbeit keine Rechnung erteilt wird bzw. auf den Werklohn keine Umsatzsteuer berechnet wird. Dies führt immerhin zu einer Ersparnis von 19%. Doch die ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail