Newsbeiträge 2019

Archiv 2019

Hier finden Sie im März 2019 verfasste Mitteilungen und Berichte zu Themen oder Urteilen aus den Tätigkeitsschwerpunkten der Anwaltskanzlei Schuster. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann ich keine Haftung übernehmen. Die Mitteilungen stellen keine Beratung dar. Sie sind allgemein gehalten. Sie können nicht oder nicht vollständig zur Lösung eines konkreten Falles herangezogen werden. Die Lösung eines konkreten Falles erfordert stets eine individuelle Prüfung der Sach- und Rechtslage.

Rechnung Mahnung der DPM Digi-Print-Media wegen Anzeigeauftrag für Folder erhalten?

Die Firma Digi-Print-Media (DPM) mit Sitz in Bad Kreuznach verschickt regelmäßig Formulare an Gewerbetreibenden bundesweit. Diese sind überschrieben mit Anzeigeauftrag – Angebot. Gegenstand des Anzeigeauftrages ist der Druck einer Anzeige mit Unternehmensdaten in einem Folder, welcher sodann in einem bestimmten Gebiet an öffentliche Einrichtungen, Behörden und Ämter verschickt/verteilt werden sollen. In den Auftragsbedingungen ist aufgeführt, […]

Weiterlesen Schreiben Sie einen Kommentar

Forderungsschreiben der EuroTreuhand Inkasso im Auftrag der Firmenauskunft P.U.R. GmbH

Aktuell verschickt das Inkassobüro EuroTreuhand Inkasso GmbH im Auftrag der Firmenauskunft P.U.R. GmbH Zahlungsaufforderungen. Die P.U.R GmbH betreibt im Internet das Onlinebranchenbuch Firmenauskunft 24. Hintergrund der Zahlungsaufforderungen ist offensichtlich eine telefonische Beauftragung der P.U.R. GmbH, ein Firmen-Werbe-Eintrag für den angerufenen Gewerbetreibenden auf dem Portal fa-24.com vorzunehmen. Mit der Zahlungsaufforderung wird zum einen die Gebühr für […]

Weiterlesen Schreiben Sie einen Kommentar
1 3 4 5