Zahlungsaufforderung von Cash Collect GmbH im Auftrag der Card Compact Limited wegen Kreditkartenbestellung

Aktuell verschickt das Inkassobüro Cash Collect GmbH mit Sitz in München Zahlungsaufforderungen an Verbraucher. Gegenstand der Zahlungsaufforderungen ist die Forderung der Firma Card Compact Limited aus einem Kreditkartenvertrag. Der Betroffene soll die Kreditkarte Anderson&Partner Prepaid Mastercard gold über das Internet bestellt und sodann die vereinbarte Jahresgebühr nicht geleistet haben. Gefordert wird ein Betrag in Höhe von 129,60 EUR. Betroffene berichten in diesem Zusammenhang mitunter, entweder gar keine Kreditkarte bestellt oder aber den Vertrag längst gekündigt zu haben. Dennoch werden entsprechende Forderungen in unterschiedlichen Höhen geltend gemacht. Betroffene fragen in diesem Zusammenhang, ob die geltend gemachte Forderung tatsächlich bezahlt werden soll.

Wichtiger Hinweis:

Bezahlen Sie bitte nicht vorschnell die geltend gemachte Forderung und lassen Sie sich auch nicht durch die Drohungen in den Zahlungsaufforderungen einschüchtern. Ein möglicherweise zustande gekommener Vertrag sollte unabhängig von der Sach- und Rechtslage und abgelaufener Fristen gegenüber dem Kreditkartenherausgeber vorsorglich widerrufen, gekündigt und angefochten werden. Hierüber sollte dann auch das Inkassobüro informiert werden. Insbesondere sollte auch bedacht werden, dass sich ein womöglich bestehender Vertrag jährlich verlängert. Auch diesbezüglich besteht Handlungsbedarf.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Wenn Sie auch eine solche Zahlungsaufforderung erhalten haben, können Sie das Inkassoschreiben hier per Email (RAinSchuster@kanzlei-schuster.de) einreichen. Telefonische Anfragen können aus Zeitgründen nicht beantwortet werden.

Bitte beachten: Reichen Sie persönliche Anfragen an die Kanzlei ausschließlich per Email ein und nicht über die Kommentarfunktion. Anfragen über die Kommentarfunktion werden nicht beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

37 Kommentare:

Habe auch die Forderung
129.60

Habe schon die 2te zahlungserinnerung von denen erhalten

Guten Ich heiße Christos Petropoulos be komm immer eine email muss irgen welche Zahlung vornehmen

Moin ich kriege schon das fast jeden Monat solche Email zur Zahlungsaufforderung

Ich bekomme auch jeden Monat eine Zahlung Aufforderung habe meine Jahres Gebühr von 49,90 am 11.07.19 bezahlt und jetzt wollen die von mir 129.60 haben und wenn man die Nummer die auf diesen schreiben sind versucht anzurufen existieren diese nicht allso langsam komme ich mich überrascht vor kommt nochmal eindrohbrief werde ich einen Anwalt einschalten

Guten Tag
Ich hab auch die Forderung

Habe auch eine Forderung 130,66

Guten Abend habe schon mal mit Ihnen kommuniziert. Jetzt wird mir mit Haftbehl gedroht, obwohl ich.die.Keditkarte vollständig bezahlt habe.
Die Kündigung de Karte wurde mir bestätigt. Da ich keine.PIN zu der Karte habe werde ich Die Inkassogebüren( höher wie.die Kartenkosten) nicht zahlen.ich würde aufgefordert die PIN telefonisch zu besorgen.
Was kann ich tun?
Habe x mal geschrieben das ich keine Mail mehr haben möchte. Die angegebene Mailadress gibt es nicht. Die Anschrift von Anders kommt die Post zurück Empfänger unbekannt.
MfG E.Leistner

Habe auch mal wieder eine Forderung erhalten und immer mit dem gleichen Betrag über 202.08 Euro! Habe dumm wie ich war einige Zahlungen gemacht aber irgendwie bleibt der Betrag immer gleich! Hab aber jetzt seid ein paar Monaten nix mehr gezahlt um zu sehen wie es weiter geht und was von denen noch alles kommt!

Bekomme schon Jahrelang Forderung
Kredit Karten Rücknahme an der nicht mehr sitzend Adresse nicht möglich die Adresse scheint Fake zu sein auf kein Fall irgend was zahlen

Ich bekomme regelmäßig via Post und E-Mail Zahlungsaufforderungen,sowie heute wieder mit Androhung es an die Schufa in Wiesbaden weiterzuleiten. Ich habe an die postalisch gemeldete Absenderadresse den Kontoauszug hingeschickt,wo ich meine Kartenzahlungsforderung von 199€ belegen kann. Diese kam zurück mit Vermerk Absender nicht auffindbar,war ein Einschreiben mit Rückschein. Die Karte ist fristgerecht schon mehrfach gekündigt worden,nie benutzt.

ch bekomme regelmäßig via Post und E-Mail Zahlungsaufforderungen,sowie heute wieder mit Androhung es an die Schufa in Wiesbaden weiterzuleiten. Ich habe an die postalisch gemeldete Absenderadresse den Kontoauszug hingeschickt,wo ich meine Kartenzahlungsforderung von 129,00€ belegen kann. Diese kam zurück mit Vermerk Absender nicht auffindbar,war ein Einschreiben mit Rückschein. Die Karte ist fristgerecht schon mehrfach gekündigt worden,nie benutzt.

Sehr geehrte Frau Schuster
Auch ich bin betroffen. Seit mehreren Jahren werde ich von Cash Collekt angeschrieben.
Ich habe weder eine Karte bestellt noch erhalten. Anfragen meinerseits wer, wann und wo die Karte bestellt wurde, werden nicht beantwortet. Auch wer für die karte unterschrieben hat, wird nicht beantwortet. Ein Brief kam zurück mit dem Vermerk “ Kein Empfänger „. Jetzt wird mit Polizei gedroht.
MfG PeterJahn

Guten Tag habe seit 3 Jahren droh e Mails. Habe nie eine Karte erhalten. Was muss ich tun?

Ich habe heute auch gleich 2 mal die selbe Mail bekommen
Das die Anschluss Ermittlungen abgeschlossen seien.
Wegen Verdacht auf leistungsbetrug bzw eingehungsbetrug
Ich solle die Forderung von 129 Euro bezahlen.
Oder diese Ermittlungsergebnisse werden der Polizei vorgelegt.
Die selbe email habe ich bereits am 28.11.2018 bekommen.
Darauf hin habe ich geantwortet und die email kam nie an weil der Empfänger nicht existiert.
Was kann ich tun.?
Ich meine es wird ja überall gesagt das seriöse Firmen so etwas nicht über email Verkehr schreiben
Und Post direkt habe ich keine bekommen

Habe auch eine Aufforderung bekommen

Hallo ..habe auch eine Forderung..129.60

Hab diese Email zwei mal erhalten mit dem Betrag von 129, 60.

Hab versucht dort anzurufen & werd gar nicht erst durchgestellt.

Sehr geehrte Frau Schuster
habe auch gerade eben eine Mail bekommen von dene wo die mir mit der Polizei drohen.
Habe angerufen unter der Nummer 085120549077 aber keiner geht ran, dann habe Mail geschickt und die ist unzustellbar .
Die kosten sind fast 116 Euro
und ich habe gar nichts bekommen
Wofür soll ich zahlen????

Habe schon die 2 Aufforderung bekommen der Witz ist das Datum ist immer gleich

Habe auch zahlungsaufvorderung von 165.99 bekommen mit der Androhung das es der Polizei ünereicht wird…habe die karte sofort zurück geschickt und gejündigt trotzdem bekomme ich droh briefe und Mails

Ich habe auch noch mehrere Forderungen von Cash Collect bzw. Euro Collect bekommen und hört nicht auf, da ich schon längst bezahlt wurde und ebenso 4x schriftlich Brief gekündigt! Heute steht immer noch offene Forderungen, da ich scho bezahlt habe!

Cash Collect GmbH droht mit Gerichtlichem Mahnbescheid
dabei habe ich keine Karte erhalten bzw beantragt

Guten Tag
Sehr geehrte Damen und Herren
Auch ich habe so eine Mahnung bekommen von Cash Collect
Die erste hatte ich überwiesen weil ich keinen weiteren Ärger haben wollte!komme gerade aus der privat Insolvenz
Bezahlt habe am 28.11.19
Jetzt habe ich wieder eine Mahnung
bekommen mit Drohung von Lohnpfändung, Schufa usw
Telefonisch sind die nicht zu erreichen,Post konnte nicht zugestellt werden,
Cash Collect GmbH, Postfach 1303,94003Passau
Was kann ich tun damit es ein Ende findet?hatte eine Karte bestellt auch bezahlt.dann aber zurück geschickt weil ich befürchte das die nur wollten das ich Geld auf das Konto einzahlen
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Bülck

Habe die Karte die ich nie genutzt habe(Fehlentscheidung )mehrfach und fristgerecht gekündigt. Es wird nicht akzeptiert die Emails kommen als nicht zustellbar zurück. Ich erhalte von Cash Collect GmbH nur Drohungen da ich 129,60 zahlen soll.

Hallo, mir geht es genauso.
Habe nie eine Karte erhalten
Drohen schon mit Klage, wenn ich bis 30.12. 2019 nicht bezahle.

Hallo Zusammen,
Habe nun auch mehrfach eine Mail bekommen, da ich ja angeblich einen Leistungsbestrug begangen habe! Emailadresse existiert nicht und vor Ort ist niemand anzutreffen. Bei mir haben die sich den falschen ausgesucht!!!!!!

Hallo mein Name ist Isabell Strunz bekomme laufend Drohungen mit Alarmstufe rot ich soll den Jahresbeitrag bezahlen obwohl ich gekündigt hab und die Karte seit 10/2019 abgelaufen ist und ich keine Verwendung mehr dafür habe.

Hallo mein Name es Diana lopez .ich habe eine frage ich habe auch bekomme von cash collect eine Brief musst ich bezahlen 129 € und ich habe die Karte schön gekündigt. Was soll ich machen ? Musst ich das bezahlen? Mgf Lopez

Habe heute auch eine Aufforderung zur Zahlung von 29,60 erhalten.
Datum den 4.1.2020 um 10.30 per Post erhalten Keyer

Hab auch so ein Schreiben bekommen uns soll 129.60 euro zahlen wie verhalte ich mich
Hab nicht mal so ein Vertrag abgeschlossen geschweige denn so eine Kreditkarte

Cash collet hat mir ein Schufa Eintrag gemacht

Ich habe auch die forderung erhalten.was soll ich tun.

Ich habe wieder einer Zahlungserinnerung bekommen obwohl ich Schriftlich und Per Email gekündigt habe. Diesmal kann ich nicht mal Emails schreiben oder Anrufen! Weil keine Nummer oder Email Adresse angegeben ist. Da habe ich stutsich geworden und dann habe angefangen zum nach Forschen. Dann habe sie gefunden!

Ich Frau Fetoui wollte fragen ob ich die 129.60 an Cash Collection bezahlen muss. Ich habe doch schon im September bezahlt.

Zahlungen von 129.60 euro

Ich habe die Kreditkarte schon lange gekündigt jetzt habe ich die 2 Mahnung bekommen soll einen Jahresbeitrag von 42 Euro bezahlen was soll ich tun danke in voraus mfg Herr Morgenstern