News mit dem Schlagwort Kostenpflichtiger Branchenbucheintrag

Archiv 2019

Hier finden Sie unter dem Schlagwort Kostenpflichtiger Branchenbucheintrag verfasste Mitteilungen und Berichte zu Themen oder Urteilen aus den Tätigkeitsschwerpunkten der Anwaltskanzlei Schuster. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann ich keine Haftung übernehmen. Die Mitteilungen stellen keine Beratung dar. Sie sind allgemein gehalten. Sie können nicht oder nicht vollständig zur Lösung eines konkreten Falles herangezogen werden. Die Lösung eines konkreten Falles erfordert stets eine individuelle Prüfung der Sach- und Rechtslage.

Zahlungsaufforderung der Culpa Inkasso im Auftrag der Goldex Marketing GmbH erhalten?

Aktuell melden sich hier Betroffene, die eine Zahlungsaufforderung des Inkassobüros Culpa Inkasso im Auftrag der Goldex Marketing GmbH erhalten haben. Gegenstand der Zahlungsaufforderung ist ein Vertrag mit einem Regionalen Telefonbuchverlag. Hintergrund der Forderung ist offensichtlich die angebliche telefonische Beauftragung eines Dienstleisters, entsprechende Internetdienstleistungen im Bezug auf Google für den angerufenen Unternehmer durchzuführen. Mit der Zahlungsaufforderung […]

Weiterlesen Schreiben Sie einen Kommentar

Rechnung Mahnung von Regionaler Telefonbuchverlag – Optima Computer GmbH erhalten?

Aktuell melden sich hier Betroffene, die eine Rechnung von dem Dienstleister Regionaler Telefonbuchverlag – Optima Computer GmbH mit Sitz in der Schweiz erhalten haben. Der  Regionale Telefonbuchverlag bietet laut Angaben in der Rechnung Leistungen wie Google AdWords, Google My Business und ein OnlineBranchenbucheintrag an. Gegenstand der hier vorgelegten Rechnung ist wahrscheinlich eine angebliche telefonische Beauftragung […]

Weiterlesen Schreiben Sie einen Kommentar

Rechnung Mahnung der Firmensuche24 wegen kostenpflichtigem Branchenbucheintrag erhalten?

Die Firma Firmensuche24 mit Postanschrift in Hamburg und Hauptsitz in London verschickt aktuell Rechnungen an Gewerbetreibende. Gegenstand der Rechnung ist die angebliche Beauftragung, Unternehmensdaten in einem Onlinebranchenbuch eintragen zu lassen. Hintergrund der Beauftragung ist angeblich ein vom Gewerbetreibenden unterschriebene Formular, in dem der angeschriebene Unternehmer voreingetragene Daten korrigieren und gegebenenfalls ergänzen konnte. Die in Rechnung […]

Weiterlesen Schreiben Sie einen Kommentar
1 2 3 60