News mit dem Schlagwort Pflichtinformationen

Archiv 2019

Hier finden Sie unter dem Schlagwort Pflichtinformationen verfasste Mitteilungen und Berichte zu Themen oder Urteilen aus den Tätigkeitsschwerpunkten der Anwaltskanzlei Schuster. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann ich keine Haftung übernehmen. Die Mitteilungen stellen keine Beratung dar. Sie sind allgemein gehalten. Sie können nicht oder nicht vollständig zur Lösung eines konkreten Falles herangezogen werden. Die Lösung eines konkreten Falles erfordert stets eine individuelle Prüfung der Sach- und Rechtslage.

14. März 2019

Abmahnung MissionDirect Trading Limited & Co. KG durch Rechtsanwalt Lutz Schroeder wegen Privatverkauf

Es liegt eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der MissionDirect Trading Limited & Co. KG aus Berlin vor. Die MissionDirect Trading Limited & Co. KG wird anwaltlich vertreten durch Rechtsanwalt Lutz Schroeder aus Kiel. Betroffen ist das Marktsegment Tonträger. Abmahngegenstand ist die Verkauftätigkeit ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
4. März 2019

Zahlungsaufforderung von abilita GmbH im Auftrag der Interdate S.A. (C-date)

Aktuell melden sich hier viele Betroffene wegen Zahlungsaufforderungen von dem Inkassobüro abilita GmbH. Das Inkassobüro abilita fordert im Auftrag der Interdate S.A (C-Date) aus Luxembourg offene Mitgliedsbeiträge ein. Gegenstand der Zahlungsaufforderungen ist eine angeblich kostenpflichtige und mehrmonatige Mitgliedschaft bei dem ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
4. März 2019

Rechnung Mahnung von KISSNOFROG – OVC Online Video Communications erhalten

Aktuell melden sich hier viele Betroffene wegen Rechnungen und Mahnungen KISSNOFROG – OVC Online Video Communications. KISSNOFROG ist ein Live-Datingportal zum Flirten und Chatten. Betreiber ist die Firma OVC Online Video Communications GmbH. Gegenstand der Zahlungsaufforderungen ist eine angeblich kostenpflichtige ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
8. Januar 2019

Rechnung Mahnung von Platinum Card Service Ltd. wegen Kreditkartenbestellung erhalten?

Aktuell melden sich hier viele Betroffene, die eine Rechnung von der Firma Platinum Card Service Ltd. erhalten haben. Die Firma Platinum Card Service Ltd. stellt einen Betrag in Höhe von 98,90 EUR in Rechnung. Gleichzeitig wird in dem Schreiben ein ...Weiterlesen | 12 Kommentare »
1. Januar 2019

Forderungsschreiben atriga GmbH im Auftrag der Net-Line Online-Dienste AG erhalten?

Aktuell verschickt das Inkassobüro atriga GmbH im Auftrag der Net-Line Online-Dienste AG mit Sitz in Heilbronn Zahlungsaufforderungen. Gegenstand der Zahlungsaufforderungen ist der Abschluss eines Vertrages aus dem Bereich Erwachsenenunterhaltung. Die Net-Line Online-Dienste AG bietet auf unterschiedlichen Internetseiten Erwachsenenunterhaltung an. Üblicherweise ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
9. Dezember 2018

Zahlungsauforderung EOS DID Deutscher Inkasso-Dienst im Auftrag der Telekom erhalten?

Aktuell melden sich hier viele Betroffene, die Zahlungsaufforderungen von dem Inkassobüro EOS DID Deutscher Inkasso-Dienst erhalten haben. Das Inkassobüro EOS DID Deutscher Inkasso-Dienst macht im Auftrag der Telekom Deutschland GmbH Beträge in unterschiedlichen Höhen geltend. Die Betroffenen berichten in diesem ...Weiterlesen | 5 Kommentare »
1 2 3 24
zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail