News in der Kategorie MarkenRecht

Archiv 2018

Hier finden Sie unter der Kategorie MarkenRecht verfasste Mitteilungen und Berichte zu Themen oder Urteilen aus den Tätigkeitsschwerpunkten der Anwaltskanzlei Schuster. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann ich keine Haftung übernehmen. Die Mitteilungen stellen keine Beratung dar. Sie sind allgemein gehalten. Sie können nicht oder nicht vollständig zur Lösung eines konkreten Falles herangezogen werden. Die Lösung eines konkreten Falles erfordert stets eine individuelle Prüfung der Sach- und Rechtslage.

Abmahnung Nike wegen Markenverletzung durch die Kanzlei Dentons erhalten?

Hier finden Sie Informationen über eine markenrechtliche Abmahnung der Firma Nike. Nike wird vertreten durch die Kanzlei Dentons. Abmahngegenstand ist der Verkauf gefälschterProdukte unter Verwendung der geschützten Bezeichnung „Nike“. In der Abmahnung werden Ansprüche auf Auskunft, Unterlassung, Schadensersatz und Kostenerstattung geltend gemacht. Allgemeine Hinweise zu markenrechtlichen Abmahnungen: Markenrechtliche Abmahnungen bergen ein besonders hohes Kostenrisiko. Zum […]

Weiterlesen Schreiben Sie einen Kommentar

Abmahnung Seatriever International Holdings Ltd. durch die Rechtsanwälte BRP

Es liegt eine marken- und patentrechtliche Abmahnung der Firma Seatriever International Holdings Ltd. aus Großbritannien vor. Die Firma Seatriever International Holdings Ltd. wird anwaltlich vertreten durch die BRP Renaud & Partner mbH aus Frankfurt. In der Abmahnung wird mitgeteilt, dass die Firma Seatriever International Holdings Ltd. die Spielware „ILLOOMS“, ein in Dunkeln leuchtender Luftballon, vertreibt, […]

Weiterlesen Schreiben Sie einen Kommentar

Abmahnung Europe Watch Group BV durch die Kanzlei Dr. Eikelau, Masberg und Kollegen

Hier finden Sie Informationen über eine markenrechtliche Abmahnung der Europe Watch Group BV. Die Europe Watch Group BV wird anwaltlich vertreten durch die Kanzlei Dr. Eikelau, Masberg und Kollegen. Abmahngegenstand ist der Verkauf gefälschter Produkte über das Internet unter Verwendung der geschützten Bezeichnung „Cluse“. In der Abmahnung werden Ansprüche auf Auskunft, Unterlassung, Schadensersatz und Kostenerstattung […]

Weiterlesen Schreiben Sie einen Kommentar