2015 -

Archiv 2015

Hier finden Sie im Jahr 2015 verfasste Mitteilungen und Berichte zu Themen oder Urteilen aus den Tätigkeitsschwerpunkten der Anwaltskanzlei Schuster. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann ich keine Haftung übernehmen. Die Mitteilungen stellen keine Beratung dar. Sie sind allgemein gehalten. Sie können nicht oder nicht vollständig zur Lösung eines konkreten Falles herangezogen werden. Die Lösung eines konkreten Falles erfordert stets eine individuelle Prüfung der Sach- und Rechtslage.

6. Januar 2015

Eintrag in ein unbekanntes Online-Branchenbuch für 910,00 EUR jährlich ist sittenwidrig

Fast täglich melden sich Betroffene hier in der Kanzlei und berichten über ungewollt mehrjährig abgeschlossene Verträge über Einträge in Online-Branchenbücher zu extrem hohen jährlichen Gebühren. Regelmäßig versenden Branchenbuchbetreiber Formulare zur Überprüfung der Unternehmensdaten. Der Unternehmer wird aufgefordert, seine Daten zu ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
5. Januar 2015

Abmahnung Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox wegen „Bones – The Lady On The List“

Es liegt eine urheberrechtliche Abmahnung der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH aus Frankfurt vor. Die Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH wird anwaltlich vertreten durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München. In der Abmahnung lässt die Twentieth ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
2. Januar 2015

Abmahnung Waldorf Frommer für Warner Bros. wegen der Serie „Person of Interest“

Es liegt eine urheberrechtliche Abmahnung der Warner Bros. Entertainment GmbH aus Hamburg vor. Die Warner Bros. Entertainment GmbH wird anwaltlich vertreten durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer aus München. In der Abmahnung lässt Warner Bros. Entertainment GmbH durch die Rechtsanwälte Waldorf ...Weiterlesen | Schreiben Sie einen Kommentar »
1 40 41 42
zurück
Nach oben
Nach oben
Telefon
Anruf
E-Mail
E-Mail