News in der Kategorie Sonstiges

Archiv 2016

Hier finden Sie unter der Kategorie Sonstiges verfasste Mitteilungen und Berichte zu Themen oder Urteilen aus den Tätigkeitsschwerpunkten der Anwaltskanzlei Schuster. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann ich keine Haftung übernehmen. Die Mitteilungen stellen keine Beratung dar. Sie sind allgemein gehalten. Sie können nicht oder nicht vollständig zur Lösung eines konkreten Falles herangezogen werden. Die Lösung eines konkreten Falles erfordert stets eine individuelle Prüfung der Sach- und Rechtslage.

Anspruch auf Rückerstattung des vollen Flugpreises nach Stornierung des Fluges?

Die Pfingstferien stehen vor der Tür; die Flugreise nach Thailand ist gebucht. Doch welche Möglichkeiten bestehen, wenn der Flug storniert werden muß und keine Reiserücktrittversicherung besteht? Kann in diesem Fall der Fluggast den gezahlten Flugpreis vollständig oder zumindest teilweise zurückfordern? Über einen solchen Fall musste das Landgericht Frankfurt mit Urteil vom 06.06.2014, 2-24 S 152/13, […]

Weiterlesen Schreiben Sie einen Kommentar

Minderung des Flugpreises aufgrund mangelnder Beinfreiheit wegen übergewichtigen Vordermanns!

Die Pfingstferien stehen vor der Tür; die Flugreise nach Thailand ist gebucht, natürlich zum günstigen Billigpreis. Daher ist die Erwartung an Service und Bewegungsfreiheit im Flugzeug auch nicht zu groß. Doch wie verhält es sich, wenn die ohnehin schon beengte Sitzfreiheit durch weitere Umstände, die außerhalb des Einflussbereichs der Fluggesellschaft liegen, quasi auf Null reduziert […]

Weiterlesen Schreiben Sie einen Kommentar

Kein Schadensersatzanspruch der Klinik bei Absage einer Schönheits-OP durch Patient

Mit Schönheitsoperationen lässt sich viel Geld verdienen. Deswegen ist den Kliniken daran gelegen, dass die vereinbarten Termine auch eingehalten werden. Um dies zu gewährleisten, wird mitunter in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kliniken festgelegt, dass bei Absage eines OP-Termins Schadensersatz zu zahlen ist, wobei die Höhe von der Kurzfristigkeit der Absage abhängt. Das Amtsgericht München musste […]

Weiterlesen Schreiben Sie einen Kommentar